Die verschiedenen Arten von Blackjack

Mann spielt Blackjack

Blackjack ist das beliebteste Tischspiel in Casinos. Dies liegt an seinem niedrigen Hausvorteil. Es liegt auch an der wahrgenommenen Leichtigkeit, die Spielregeln zu verstehen. Anfänger können das Spiel weiterhin spielen, ohne zu viele größere Fehler zu machen.

Spieler langweilen sich manchmal an einem traditionellen Blackjack-Tisch. Es kann Spaß machen, zu einem anderen Spiel zu wechseln. In der Vergangenheit wechselten Blackjack-Spieler zu Spielen wie Craps oder Roulette, um dies zu ändern. Die Bedingungen bei diesen Spielen sind im Vergleich zu Blackjack weniger als ideal.

Spieleerfinder verstehen dies und haben viele Blackjack-Varianten entwickelt, damit es Spaß macht. Eine Regel, die in allen unten aufgeführten Blackjack-Varianten üblich ist, ist, dass der Dealer Soft 17 trifft. Blackjack zahlt an diesen Tischen nicht immer 3-2.

Es kann eine Regel geben, nach der der Dealer Spieler in die Hand drückt, wenn die Haushand schon bei 22 steht. Dies wäre eine Pleite bei traditionellen Blackjack-Spielen.

Blackjack-Spiele

Es gibt mehr als 20 Blackjack-Variationen. Die beliebtesten Varianten finden Sie unten.

Blackjack Switch

Blackjack Switch ist möglicherweise die beliebteste Blackjack-Variante. Die Spieler müssen gleichzeitig auf zwei Hände setzen. Der bei Blackjack Switch angegebene Mindesteinsatz kann täuschen. Die Spieler müssen zwei Wetten abschließen, die mindestens diesem Betrag entsprechen, um auf die Hand gegeben zu werden.

Spieler können eine Karte von einer Hand in die andere wechseln oder sie behalten, wie sie ausgeteilt wurden. Das Verdoppeln vor und nach dem Teilen sowie das erneute Teilen von Assen ist zulässig. Blackjack zahlt nur gleichmäßiges Geld. Ein geschaltetes Blackjack ist nur eine 21. Wenn der Dealer eine 22 macht, setzen alle noch verbleibenden Hände.

Free Bet Blackjack

Free Bet Blackjack bietet Spielern kostenlose Double Downs für 9, 10 und 11. Spieler können sich auch kostenlos für jedes Paar teilen, das nicht 20 entspricht. Ein kostenloses Double Down nach dem Free Split ist ebenfalls zulässig. Als Gegenleistung für diese freundlichen Regeln drückt der Dealer jede lebende Hand, wenn 22 gemacht wird. Wir haben alle Regeln für Online Blackjack auf unserer Website aufgelistet.

Blackjack zahlt höchstens 6: 5 Free Bet Blackjack-Tische. Diese Spiele gehören zu den schlechtesten Blackjack-Spielen des Landes. Ausnahmen sind solche in Pennsylvania sowie Las Vegas-Installationen am Golden Gate, The D, Eastside Cannery und Plaza. Diese Casinos zahlen 3: 2.

Spanisch 21

Spanisch 21 ist heutzutage ein aussterbendes Spiel. Es war jahrelang nirgends in Las Vegas zu finden, bevor es nach Venetien und Palazzo zurückkehrte. Es ist auch in mehreren Casinos in Pennsylvania und Atlantic City verbreitet.

Verdoppeln Sie eine beliebige Anzahl von Karten und nach dem Teilen ist dies auch nach dem Schlagen zulässig. Spieler können sich nach dem Verdoppeln ergeben, was als Verdoppeln der Rettung bezeichnet wird. Asse können getroffen und erneut aufgeteilt werden. Eine 21 Hand gewinnt immer.

Es gibt Bonusauszahlungen für das Erstellen einer 21, 777 und 678 mit fünf Karten. Der Kompromiss für diese spielerfreundlichen Regeln besteht darin, dass 10er vom Deck entfernt werden. Die anderen zehnwertigen Bildkarten sind noch im Spiel. Dies führt dazu, dass der Dealer häufig pleitegeht und weniger Blackjack ausgegeben wird. Die Spieler schlagen deshalb ein paar steifere Hände.

Super Fun 21

Super Fun 21 ist ein Spiel, das oft im Einzel- oder Doppeldeckformat verbreitet wird. Spieler können eine beliebige Anzahl von Karten verdoppeln, auch nach einem Split. Geteilte Asse können getroffen und erneut aufgeteilt werden. Die Übergabe ist jederzeit möglich, auch nach dem Schlagen und Verdoppeln. Blackjack gewinnt immer, aber es zahlt nur gleiches Geld, es sei denn, es ist ein Ass und ein Gesicht aus Diamanten. In diesem Szenario wird der Spieler mit 2: 1 bezahlt.

Die besten Online Casinos, um Blackjack zu spielen

Most Liberal 21

Most Liberal 21 sind nur an der Plaza in der Innenstadt von Las Vegas zu finden. Es war einst im Plaza Casino Las Vegas Club erhältlich, bevor es im August 2015 geschlossen wurde.

Dieses Spiel ermöglicht es den Spielern, eine beliebige Anzahl von Karten zu verdoppeln. Die Übergabe ist auch nach dem Ziehen einer Karte zulässig. Asse können geteilt, erneut geteilt und getroffen werden. Ein Verdoppeln nach dem Teilen von Assen ist ebenfalls zulässig. Eine 21 mit fünf Karten oder höher gewinnt automatisch. Blackjack zahlt nur gleichmäßiges Geld, es sei denn, es ist geeignet. Es zahlt sich dann 2-1 aus.